ZA-DONK / Basketball WM der Rollstuhlfahrer

Was für ein Erlebnis!

Am 23.8. besuchten wir -die Klasse 4b- ein Spiel der Rollstuhlbasketball-Weltmeisterschaft, die in Wilhelmsburg stattfand.

Vor Ort mit Klatschen ausgerüstet, konnten wir bei einem rasanten Spiel viele Korberfolge bejubeln.

 

Australien gewann bei den Damen gegen Algerien mit 90:25 Punkten. Nach dem Spiel fuhren die Australierinnen an uns vorbei und wir bekamen von jeder ein „high five“. Anschließend probierten wir die vielen Angebote auf dem Gelände aus. Wir sind den Kletterturm u.a. mit Augenklappen hinaufgeklettert und haben Autos auf einer großen Carrerabahn z.B. mit einem Fußpedal gesteuert. Außerdem sind wir selbst mit Rollstühlen gefahren. Es war ein ganz toller Tag und wir wollten eigentlich um 15.30 Uhr noch nicht wieder nach Hause!