C O R O N A V I R U S

Die Schulen in Hamburg bleiben weiterhin geschlossen!

Ab dem 04. Mai werden findet neben der Notbetreuung Unterricht für die vierten Klassen in Halbgruppen statt.

Die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen sind dann an zwei bzw. drei Tagen in der Woche vormittags in der Schule.

Die betroffenen Familien werden über alle Einzelheiten direkt informiert.

Weitere allgemeine Informationen zum Schulbetrieb in Hamburg erhalten Sie auf der Website der

Hamburger Schulbehörde

ROLLERAUSFLUG

Donnerstag, 23.5.2019
Rollerausflug
Heute haben wir einen Ausflug zum Tibetischen Zentrum in Berne
gemacht. Wir sind mit den Schulrollern gefahren. Das hat großen Spaß
gemacht!
Der Garten von dem Zentrum ist ganz bunt.
Überall hängen bunte
Wimpelgirlanden. Die Farben haben alle eine Bedeutung. Rot steht für
Feuer, Blau für den Himmel, Grün für das Wasser und Gelb für die Erde.
Im Tempel hat uns eine Frau von Dalai Lama erzählt.
Dalai Lama ist das
Oberhaupt der Tibeter und Buddhisten. Er möchte Frieden auf der ganzen
Welt. Er ist sehr berühmt und reist in viele Länder.
Dann durften wir noch einige Instrumente ausprobieren. Zum Beispiel eine
Muschel, die sich wie eine Trompete anhört.
Zum Schluss haben wir noch ein Eis gegessen. Es war ein toller Ausflug!
Serag, Klasse 4b

ROLLSTUHLBASKETBALL AM WILDSCHWANBROOK

Rollstuhlbasketball am Sport- und Spiele-Tag
Große Begeisterung bei den Kindern der Jahrgänge 3 und 4. Wir hatten
Besuch von zwei Spielern und zwei Koordinatoren der Rollstuhlbasketballer
der BG Baskets des HSV.

Sie brachten viele Sportrollstühle mit.

Jede Klasse
hatte eine Übungsstunde in der Halle. Alle Kinder lernten mit den
Rollstühlen geradeaus zu fahren, zu bremsen und Kurven bzw. im Kreis zu
fahren.

Die neuen Fähigkeiten konnten sie im Tickspiel (die beiden Profis

mussten gefangen werden) und im abschließenden Basketballspiel
erproben.

Viele Fragen an die Sportler wurden geduldig beantwortet.

Als Überraschung erhielten alle am Ende Autogrammkarten und
Eintrittskarten für ein Bundesligaspiel im Februar.
Alle waren sich einig: das war so toll, dass wir das wiederholen wollen.