Die Schule

Die Schule Wildschwanbrook liegt im Nordosten Hamburgs, im Stadtteil Meiendorf. Sie wurde im Jahr 1965 erbaut und ist seit 1966 in Betrieb

Haupteingang der Schule Wildschwanbrook
Heute besteht sie aus einem Verwaltungstrakt mit einer großzügigen Eingangshalle, dem Musikraum und unserer Schülerbücherei, zwei Wabenbauten, zwei Flachbauten und Fachraumgebäuden. Das weitläufige Schulgelände mit drei Pausenhöfen und Spielflächen zwischen den Gebäuden lädt zum ausgiebigen Bewegen und Toben in den Pausen ein.

Schwerpunkt

Besonderer Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Stärkung der Selbstkompetenz unserer Schüler und die Förderung ihrer vielfältigen Begabungen sowie ein systematischer Aufbau der sprachlichen Kompetenzen. Mehr dazu erfahren Sie in unserem Leitbild.

Innenhof der Schule Wildschwanbrook
Innenhof der Schule Wildschwanbrook

Kinder

Zur Zeit lernen, forschen, singen und lachen ca. 225 Kinder an unserer Schule – aufgeteilt in zwei Vorschulklassen und jeweils drei Klassen in den Jahrgängen 1 bis 4. Unsere Schule bietet als offene Ganztagsschule auch nach dem Unterricht ein Bildungs- und Betreuungsangebot mit spannenden Kursen und Freizeitangeboten.

Spielplatz der Vorschule der Schule Wildschwanbrook
Spielplatz der Vorschule der Schule Wildschwanbrook

Kontakt

Schule Wildschwanbrook

Wildschwanbrook 9
22145 Hamburg
Telefon: 040 428 93 58 0
Fax: 040 428 93 58 22

Schulleiter: Sascha Luhn

Spielschiff und Klettergerät der Grundschule
Spielschiff und Klettergerät der Grundschule Wildschwanbrook

Bürozeiten:

Montag: 8.00 – 13.00 Uhr
Dienstag: 8.00 – 14.00 Uhr
Mittwoch: 8.00 – 11.30 Uhr
Donnerstag: 8.00 – 11.30 Uhr
Freitag: 8.00 – 13.00 Uhr